Deutsch lernen im Museum

Liebesgeschichten

Bilder und Objekte sind optimale Anlässe zum Reden. Darauf setzen die didaktischen Materialien zum Thema Liebesgeschichten, die neu kostenlos im Kunstmuseum zur Verfügung stehen. Sie sind aufbereitet für einen Museumsbesuch von 90 bis 120 Minuten, geeignet für Deutschlerngruppen ab Niveau Ende A1 (Erwachsene und Jugendliche).

Die Materialien sind in jeden Deutschkurs integrierbar und sollen dazu ermuntern, das Museum als Lernort zu nutzen. Die Arbeit mit Anfängern kann sich vor allem auf Benennen und Beschreiben konzentrieren, mit Fortgeschritteneren können Bezüge zu ihrem Alltag und interkulturelle Vergleiche diskutiert werden. Ausgehend vom Thema Liebe lassen sich vor den Bildern weitere Themenkreise eröffnen: Selbstdarstellung, Mythen, Barmherzigkeit usw.

Broschüre für die Schule, Mappe zum Ausleihen fürs Museum

Eine Broschüre zum Thema schlägt einen Ablauf für den Museumsbesuch „pfannenfertig“ vor. Dazu passend befindet sich im Museum eine Mappe mit Materialien für den Museumsbesuch: Suchaufträge für die Gruppen, Moderationskarten für die Lehrperson, Vergleichsbilder aus dem Alltag, und Schlüsselwörter. Die Mappe ist an der Museumskasse kostenlos ausleihbar. Sie ist nur zum Gebrauch im Museum vorgesehen.

Broschüre Liebesgeschichten für die Vorbereitung als PDF zum Herunterladen > hier

Anmeldung

Museumsbesuch und Ausleihe der didaktischen Materialien bitte 14 Tage im Voraus anmelden unter: T +41 (0)61 206 63 00

Ausleihe und Museumsbesuch sind für Deutschlerngruppen aus BS und BL kostenlos (mit einem Lehrerausweis der Schule/Institution), ansonsten gelten die üblichen Eintrittspreise siehe > Details 

Die Materialien wurden von den museumsdiensten basel in Zusammenarbeit mit Fachpersonen Deutsch als Fremdsprache und den Zuständigen für Bildung & Vermittlung in den Museen erarbeitet.
Weitere Lektionseinheiten Deutsch lernen im Museum mit dem entsprechenden didaktischen Material sind für folgende Museen aufbereitet:

Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig, zum Thema: "Mode in der Antike und heute: Was Kleider erzählen", T +41 (0)61 201 12 12

Historisches Museum Basel: Barfüsserkirche, zum Thema, "In Basel leben. Damals und heute", T +41 (0)61 205 86 00

Allgemeine Informationen zum Projekt sowie alle Broschüren bestellen:
museumsdienste basel, +41 (0)61 267 84 01, info@museenbasel.ch

Museum für Gegenwartskunst Kunstmuseum Basel