Kunstmuseum Basel - Museum für Gegenwartskunst

Museumsnacht

17. Januar 2014, 18.00 - 02.00 Uhr

Die Museumsnacht ist ein Event bei welchem 42 Museen und weitere Kulturinstitute aus der Region Basel mit spannenden Spezialprogrammen die Nacht zum Tag erwecken.

Auch dieses Jahr bietet das Kunstmuseum Basel und das Museum für Gegenwartskunst  ein attraktives, vielseitiges Programm an.

Kunstmuseum Basel

                                                  Museum für Gegenwartskunst

19.30, 21.00, 22.30 Uhr

MONDRIAN Boogie-Woogie

Crash-Kurse und Tanzshow mit The Tickle Toe Hep Cats. Anschliessend Tanzparty für alle mit Musik der Twenties bis Fifties.


18.00 – 01.00 Uhr

SMS im Mittelalter!

Folge der Spur geheimer Botschaften und versuche, den Code zu knacken, unterstützt von Rittern, Hofdamen und Musikern.

18.30, 19.30, 20.30 Uhr

Restaurierungsatelier im Kupferstichkabinett

Einblick in den Tätigkeitsbereich der Restauratoren

19.00, 20.00 Uhr

Masken & Musik – Einführung zu Ensor
Klangvoller Maskenzug zu Werken von James Ensor. Vorgeschmack auf die Ausstellung, Kurzführung

19.00, 20.00, 21.00, 22.00 Uhr

Auf Reisen mit Christoph Miville
20.00 Uhr: in Gebärdensprache, Führung

18.00 – 02.00 Uhr

Blue Smoke

Dinner & Jazz Bar im Bistro Kunstmuseum

18.00, 19.00, 20.00, 21.00, 22.00, 23.00 Uhr

Short Cuts
<<every time you think of me, I die, a little>>, Kurzführung


18.00 – 01.00 Uhr

Arbeiten, Produzieren, Verhalten, Verhandeln

Eine Live-Installation von Michael Beutler

19.00 – 22.00 Uhr

Körper in Bewegung

Mit der Kamera erhalten Sie eine neue Sicht auf Ihren Körper.
Lassen Sie sich auf ein filmisches Experiment ein.

22.30-23.45, 24.00-01.15
Andy Warhol - Filmporträt
Kim Evans porträtiert die kontroverse Erscheinung und das Gesamtkunstwerk Warhol. Film

18.00 – 02.00 Uhr

Wolldecke & Seelenwärmer

Suppen-Schokoladen-Bar