2. Juni 2007 - 31. Dezember 2007
Kunstmuseum

Eröffnung der neuen Ausstellungsräume

Mit Abschluss der Bauarbeiten in Laurenz-Bau und Hauptgebäude verfügt das Kunstmuseum Basel über zusätzliche Ausstellungsflächen im Erdgeschoss, das dadurch deutlich aufgewertet wird. Diese neuen Räumlichkeiten werden parallel zur grossen Ausstellung von Jasper Johns eröffnet und sind der Kunst von 1960 bis zur unmittelbaren Gegenwart gewidmet. Den Auftakt im gartenseitig ausgerichteten Ausstellungstrakt bilden Werke von Andy Warhol und Cy Twombly. Im Umgang des kleinen Innenhofes wiederum liegt der Schwerpunkt auf skulpturalen Werken, wobei das Frühwerk von Bruce Nauman im Zentrum stehen wird. Insbesondere seine berühmte Neon-Arbeit „The True Artist Helps the World by Revealing Mystic Truths“, soll eine dauerhafte Präsenz erhalten wie etwa der „Leichnam Christi im Grabe“ von Hans Holbein.