1. Juni - 12. Oktober 2008
Museum für Gegenwartskunst

Collection Selection

Kuratorin: Nikola Dietrich



Ayşe Erkmen:  Mark Wallinger

Ceal Floyer:  Roni Horn, Fred Sandback und Christopher Wool

David Lamelas:  Theo van Doesburg, Lucio Fontana, Juan Gris, Paul Klee, Barnett Newman, Sophie Taeuber-Arp, Georges Vantongerloo 


Parallel zur Ausstellungseröffnung „Above-the Fold“ mit den Künstlern Ayşe Erkmen, Ceal Floyer und David Lamelas startete das Museum für Gegenwartskunst eine neue Ausstellungsreihe unter dem Titel „Collection Selection“.

Die an der Ausstellung teilnehmenden Künstler wurden im Vorfeld darum gebeten, eine Auswahl von Arbeiten oder auch nur eines einzelnen Werkes aus den Sammlungen der Emanuel Hoffmann-Stiftung und der Öffentlichen Kunstsammlung zu treffen. Diese ist bei den Künstlern so vielseitig und differenziert ausgefallen, dass sich spannende Anknüpfungspunkte für das jeweilige künstlerische Schaffen heraus kristallisieren lassen. Als integrativer Bestandteil der Präsentationsform führt die Inszenierung meist bekannter Sammlungsstücke im Raum eine veränderte Betrachtungsweise mit sich.

Diese Verflechtung von neu entstandenen Arbeiten mit dem Bestand der Sammlungen bietet die Möglichkeit, die Werke aus den Sammlungen aktiv in den Fluss zeitgenössischer Kunstströmungen einzubetten und sie einer ständigen Bewegung auszusetzen. Zugleich ist es ein Mittel, spannende Referenzen aufzuzeigen, künstlerische Methoden der Aneignung und Einflüsse von Künstlerkollegen oder historischer Vorgänger sichtbar zu machen und zueinander in Beziehung zu setzen.

Museum für Gegenwartskunst Kunstmuseum Basel